Kolumne: Taschas Daily Attitude – Die tägliche Geduldsprobe

Geduld ist was Feines-  wenn man sie hat ! Ich allerdings zähle in die Kategorie geduldsfrei .  !

Als diese Eigenschaft bei der Geburt oder wo auch immer verteilt wurde, war ich woanders. Weit weg! Da ist nichts bei mir angekommen.  Wo kann man die bitte im Nachhinein kaufen oder wo ist die Schule in der ich nicht aufgenommen worden bin.

Jeder Tag sowie Alltag und Urlaubstag ist für mich eine reine Geduldsprobe.  Wer hat auch bitte dieses warten erfunden?

Ich habe definitiv zu wenig Zeit ,um diese, mit warten auf irgendwas zu verschwenden.

Wo also ist diese Ungeduld am meisten ausgeprägt:

Autofahren:  Ich hab es grundsätzlich immer eilig, ich fahre so gut wie immer auf den letzten Drücker los, lieber ne Minute zu spät kommen als vor Ort zu warten oder zu früh zu sein. Aber dann – jede Ampel erahnt meinen Anflug und mit einem HuiBuu ist es rot,  denn der liebe und von Geduld gesegnete Vordermann bleibt lieber stehen als mit quieschenden Reifen um die Kurve zu knallen (kann man nicht verstehen). Ich hasse Ampeln, ich hasse Stau und noch mehr hasse ich Stau wenn dieser einfach da ist (ohne Grund).  Und dann noch das Phänomen Parken, warum braucht ein Twingo 2 Parkplätze? An die Fahrer dieser Welt, ihr fahrt keinen Panzer (zu 99 Prozent ) zumindest nicht.

Schlange stehen:  Warum um Himmels willen bekommen ich immer die lange Schlange, die langsame in der sich Patt und Patterchen noch übers Wetter und die nächste Ohrensäuberung unterhalten. Schieb ab- ohne reden. Bezahl einfach bitte und das nicht (NIE) in Centstücken.

Basteln /Verpacken : Äh was ist das ? Ich bastel nicht – ich knüddele. Knüddelenden verklebe ich mit Tesa oder das was gerade da ist. Vorteil mein Geschenk findet man immer unter Tausenden ! Eigene Marke.  Verpacken gilt für mich übrigens als basteln- ich denke ich muss meine Talente in diesem bereich nicht weiter ausführen oder ?

Alles Muss-SoFORT-Geregelt-werden-Syndrom:  Ob Urlaub, Geschenke oder Feierein- ich muss alles sofort klären und buchen. Wenn es in meinem Kopf ist muss ich es abarbeiten, ansonsten werde ich unruhig, hibbelig und ungenießbar.

„Chill doch mal“

bringt mich in dieser Situation zur Weißglut. Ich würde aber tatsächlich gerne mal chillen- na ja, mache ich dann im Urlaub.

 

 

 

Telefonieren: Ich habe keine Geduld zu warten bis das Gegenüber mir endlich erzählt was der Grund für das Anliegen ist- ich würde zu gerne wie eine Ansage: Name/ Grund /Tschüss abspulen. Ich habe keine Lust auf lange Telefon-Orgien oder ähnliches. Stundenlanges Quatschen im Cafe perfekt, telefonieren: NOPE ! Ja ich weiß ich gehöre einer speziellen Spezie an. Falls es Gleichgesinnte gibt, bitte  Entwarnung an mich -„ich bin nicht alleine“!

Technische Geräte :  Technische Geräte und ich – Was soll ich sagen solange sie meine Befehle ausführen- super klasse. Wenn nicht löst es einen Impuls aus, der  mir befielt, das Gerät an die Wand zu schmeißen. Mache ich nicht, weil ist zu teuer. Was ich aber gut kann , fluchen. Ja da werden neue Sprachen erfunden.

Auf Essen warten: Es gibt ungefähr eine Milisekunde zwischen „ich habe keinen Hunger “ und  „ich sterbe vor Hunger“ In dieser Milisekunde muss das Essen am Besten ahnen (oder der nette Mensch mit dem ich unterwegs bin, an der Kasse, beim Lieferservice), dass ich jetzt Hunger habe. Heißt: Nein, ich bin nicht in der Lage geduldig essen zu kochen (das noch lachend) Nein, ich kann nicht auf dem Sofa sitzen und auf die Pizza warten (ich hänge hechelnd am Fenster und denke es geht schneller wenn ich da stehe) Nein, im Restaurant verstehe ich kein Spaß wenn es leer ist und es über eine halbe Stunde dauert bis es bei mir ankommt (Bedienung wird mit meinem stechenden Blick durchlasert) .

Sooo und wenn ihr jetzt geduldig bis zum Ende gelesen habt , Danke- ! Ich werde ganz geduldig eure Kommentare lesen und bin super gespannt auf eure Tipps und möglichen Heilungsmethoden  😉

Denn dafür habe ich eine akribische Geduld- und natürlich  fürs shoppen- könnte  ich 5 Tage durchgehend-  wie sagt man so schön: „da chille ich meine Leben“.

 

Adios

Eure Tascha

 

22 comments
1 like
Prev post: Healthy/ Detox Saftkur mit Kale and MeNext post: Meine Herbsttrends – Strickpullover, Camel-Coats und Karo-Muster

Related posts

Comments

  • everyone'starling

    September 29, 2017 at 17:50
    Reply

    Echt schöner Beitrag :) Sei ganz lieb gegrüßt und hab ein tolles Wochenende, Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

  • Melanie

    September 28, 2017 at 15:39
    Reply

    Das mit dem Essen hatte ich erst heute wieder! Und Schlange stehen mag ich auch nicht... nee, Geduld ist nicht meine Stärke. Ich bin die […] Read MoreDas mit dem Essen hatte ich erst heute wieder! Und Schlange stehen mag ich auch nicht... nee, Geduld ist nicht meine Stärke. Ich bin die Ungeduld in Person...und fühle mit dir! :-* viele liebe Grüße Melanie / www.goldzeitblog.de Read Less

    • Tascha
      to Melanie

      Oktober 4, 2017 at 9:25
      Reply

      Ich bin dann doch froh, dass es anderen ähnlich geht ;) Danke liebe Melanie:*

  • L♥ebe was ist

    September 28, 2017 at 13:12
    Reply

    ohh meine Liebe, ich fühle mich total angesprochen! leider bin ich kein Geduldsmensch, auch wenn ich mir immer wieder vornehme es zu üben ... man müsste […] Read Moreohh meine Liebe, ich fühle mich total angesprochen! leider bin ich kein Geduldsmensch, auch wenn ich mir immer wieder vornehme es zu üben ... man müsste alles gelassener nehmen :) ein schöner Reminder! hab einen schönen kleinen Freitag, ❤ Tina von http://liebewasist.com Read Less

    • Tascha
      to L♥ebe was ist

      Oktober 4, 2017 at 9:25
      Reply

      Danke Dir :* Ja ich nehme es mir auch immer wieder vor. Auf der arbeit klappt es tatsächlich auch schon besser :)

  • katy fox

    September 28, 2017 at 11:59
    Reply

    oh ja ich bin auch so ungeduldig wenn ich was haben will dann sofort u wenn ich zu lange warten muss dann mag ich es […] Read Moreoh ja ich bin auch so ungeduldig wenn ich was haben will dann sofort u wenn ich zu lange warten muss dann mag ich es dann oft gar nicht mehr haben :D :D wir fliegen in 2 wochen auf urlaub - u ich kann es noch gar nicht abwarten :) ich drucke immer auf mein handy wenn ich warten muss haha :) glg katy www.lakatyfox.com Read Less

    • Tascha
      to katy fox

      Oktober 4, 2017 at 9:26
      Reply

      Hahaha ich auch. Dieses sinnlose auf dem Handy gedrücke kommt mir absolut bekannt vor :)

  • Jenny

    September 28, 2017 at 11:51
    Reply

    Liebes! Uii .. ja die liebe Geduld! Ich bin ansich ein sehr geduldiger Mensch - außer es geht um Dinge wie Wohnung einrichten, usw. dann bin […] Read MoreLiebes! Uii .. ja die liebe Geduld! Ich bin ansich ein sehr geduldiger Mensch - außer es geht um Dinge wie Wohnung einrichten, usw. dann bin ich das komplette Gegenteil! Bussi Jenny https://www.jennyloveslove.com Read Less

    • Tascha
      to Jenny

      Oktober 4, 2017 at 9:26
      Reply

      Haha witzig, da habe ich zum Beispiel super viel Geduld;)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
BlogLovin
Follow
Stylebook