Travel / Part 2 – Niagara on the Lake and Niagarafalls

Die Reise geht weiter –

Direkt von Toronto aus ging es in das schöne Dorf Niagara- on- the- Lake – warum?  Zunächst war der Grund ein Familienbesuch im Nachhinein können wir aber sagen- es ist ein zauberhaftes Örtchen, mit tollen Häusern, sehr viel Charme und netten Menschen. Vielleicht auch weil wir uns dort wie Zuhause gefühlt haben , was mit Sicherheit an den gastfreundlichsten Menschen auf Erden gelegen hat, die man von Sekunde 1 nur ins Herz schließen konnte. Ich könnte noch länger schwärmen aber möchte natürlich auch etwas über unseren Aufenthalt und der Stadt berichten.

A little History of Niagara on the Lake

Eine kanadische Stadt in Ontario die an den Münden des Niagara  Rivers und Ontariosees.

Der ursprüngliche Name der Siedlung war Butlersburg, bevor sie im Jahr 1781 den Namen Newark erhielt, als im Verlauf des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges Loyalisten aus den USA in den Norden flohen.

Im Jahr 1792 wurde Newark nach seiner Umbenennung in Niagara für kurze Zeit die Hauptstadt von Oberkanada, verlor diesen Titel aber an York, das heutige  Toronto, da die Stadt durch ihre unmittelbare Nähe an der US-Grenze gefährdet schien.

Die Stadt wurde von den  Briten wieder aufgebaut und hat heute noch viel von ihrem historischen Charme. Niagara wurde im Jahr 1880 in den heutigen Namen Niagara-on-the-Lake umbenannt, um sie von der Stadt Niagara Falls  zu unterscheiden.

Niagara-on-the Lake Sehenswürdigkeiten:

Niagara on the Lake gilt als großes  Weinanbaugebiet  Kanadas und das sieht man auch. Zweifelsohne verspüht die Stadt einen historische Charme. Eine liebenswerte Stadt die ein wenig an ältere Filme erinnert. Ich mag das sehr. Drum herum findet man natürlich viele prunkvolle Häuser. Da kann man schon mal ins Schwärmen kommen.

Weingüter und Weintouren in der Niagara Region

Die Niagararegion, speziell das Dreieck zwischen St. Catharines, Niagara on the Lake und den Niagarafällen, ist als eines der besten Weinanbaugebiete der Welt bekannt. Das moderate Mikroklima von Niagara, das vom Niagara Escarpment und dem Lake Ontario bestimmt wird, schützt die Weinberge ganzjährig und machen Niagara zu einem der wichtigsten Weinanbaugebiete von Kanada.

Die Niagara Wine Route führt euch durch die Weinregion von Niagara und verbindet mehr als 30 verschiedene Weingüter miteinander.  Yummi- da kann man sich mal schön einen reingluggern, denn viele von den  Weingütern bieten Besichtigungstouren und Weinproben für Besucher an. Genießt Riesling, Chardonnay und Gewürztraminer bei einem der vielen Winzer. Wer was spezielles möchte: Eiswein !!! 

Feste:

Peach Festival 

Lecker lecker, Pfirsiche. Mitten in der Stadt gibt es diverse Stände mit was – alles mit Pfirsich. Törtchen, Eis, Seife. Das ganze wird mit Live Musik begleitet. Sehr nett und wenn es gerade im Reisezeitraum ist- hin !!!

Fort George

Lage: Kurz außerhalb der Stadt, in Richtung Niagara Falls.
Fort George ist ein britisches Fort aus dem Jahre 1797. Das Fort spielte im Krieg von 1812 eine wichtige Rolle und wechselte mehrmals von den Briten zu den Amerikanern. Fort George wurde restauriert und reflektiert den Zustand vor dem Krieg. Verschiedene kostümierte Angestellte rekonstruieren den Lifestyle dieser Zeit.

Ontariosee (kleinste See der 5 Seen in Nordamerika) 

Der See , der eher einem Meer ähnelt ist ein ruhiges Plätzchen von dem man direkt auf die amerikanische Seite schauen kann . Dort liegt die amerikanische Stadt Youngstown.  Ich habe dort einfach nur die Stimmung genossen .

 

 

Diese Autobrücke führt über den Fluss und verbindet die beiden Länder . Allerdings sieht man von der amerikanischen Seite auch nur die eigenen Wasserfälle. Von der kanadischen Seite hat man Blick auf  die Horsehoe Falls und amerikanischen Fälle. Klarer Pluspunkt;)

 

 

Was für eine Aussicht :

Niagara Falls

Wie der Name schon sagt, natürlich ist die größte Touristenattraktion die Niagara Fälle und ja auch wir wollten natürlich unbedingt dorthin. Netterweise wurden wir gleich den ersten Abend entführt und konnten uns die Fälle bei Nacht anschauen. Ein wahnsinniges Naturschauspiel, welches einem wirklich beeindruckt. Fotos können diese enorme Naturkraft kaum wieder geben.

Erstaunt :

Woran ich allerdings nicht gedacht hatte war : Las Vegas Feeling , Rummelplatz, Musik, Spektakel und und und. Hallo das hat mir keiner erzählt. Vor der beeindruckenden Natur musste natürlich etwas touristisches Sondergleichen hin: ein Vergnügungspark. Ehrlich für mich zerstört es ein wenig mein Bild – allerdings ein paar Meter weiter hat man seine Ruhe .

 

Schnell zum eigentlichen Schauspiel der Natur

 

 

Die Fälle sind im hellen wie im dunkeln beeindruckend. Nachts leuchten sie noch in verschiedenen Farben entlang der Gischt und machehn den Ausblick wirklich atemberaubend.

 

Niagarafalls Boat-Tour

Ja Touri, aber ja muss sein. Unbedingt Ticket kaufen und ab in die Fluten. Einmaliges Erlebnis. Dabei kann man zwischen verschiedenen Touren wählen. Auch ist es möglich die andere amerikanische Seite zu besichtigen. (Unter uns / die finde ich weniger beeindrucken 😉 Zumindest im Vergleich :* Auch Hubschraubertouren werden angeboten -nichts für mich- Schisser hoch 10)

Ticket könnt ihr hier bestellen : Hornblower Niagara Tours  und ja, es lohnt sich !

 

Wenn man hier in die Tiefe schaut, ist es so, als würde es einen mitrunterziehen. Dieses Gefühl ist wirklich Wahnsinn.

 

 

Die mutigen Möven schwimmen fröhlich durch die Strömung, leider gibt es noch genug Menschen die die Natur unterschätzen. Sie steigen über Absperrungen oder denken man könnte die Fluren überwinden. Nicht wenige haben wegen diesem Leichtsinn ihr Leben verloren. Also habt Respekt vor der Natur und lasst sie das sein was sie ist.

 

Ich hoffe euch hat der kleine Ausflug gefallen, als nächstes nehme ich euch mit auf Wanderschaft . Es geht noch grüner 🙂

Eure  Tascha

 

 

21 comments
4 likes
Prev post: Travel / First Station – Toronto / All about the CityNext post: Beautyboxen / Style – Deko – Beautyfavoriten / Wie verwende ich sie bestmöglich ?

Related posts

Comments

  • Bianca

    September 3, 2017 at 22:13
    Reply

    So ein wunderschöner Post mit traumhaft schönen Bildern! Es sieht wirklich sehr beeindruckend aus! Ich hätte mir nicht gedacht, dass die Wasserfälle auch bei Nacht […] Read MoreSo ein wunderschöner Post mit traumhaft schönen Bildern! Es sieht wirklich sehr beeindruckend aus! Ich hätte mir nicht gedacht, dass die Wasserfälle auch bei Nacht so wunderschön anzusehen sind! Auch die Häuser gefallen mir sehr, ich mag diesen Baustil so gerne! :) Liebste Grüße Bianca http://www.herzmelodie.com Read Less

    • Tascha
      to Bianca

      September 6, 2017 at 21:35
      Reply

      Dieser viktorianische Stil ist auch genau mein Ding . zum verlieben :*

  • Jenny

    September 3, 2017 at 19:46
    Reply

    Liebes! Wow! Ich liebe dein Reisetagebuch! Zu den Niagara falls muss ich auch unbedingt mal hin! Soo traumhaft! Love, Jenny https://www.jennyloveslove.com

  • Carmelatte

    September 3, 2017 at 15:23
    Reply

    I visited in January once, have to go there in the summer as well :) Carmelatte

  • Rebecca

    September 3, 2017 at 11:43
    Reply

    Ein ganz wundervoller Artikel und ein noch viel tollerer Trip! Die Bilder sind fantastisch und ich finde es ganz toll wie viel tolle Information […] Read MoreEin ganz wundervoller Artikel und ein noch viel tollerer Trip! Die Bilder sind fantastisch und ich finde es ganz toll wie viel tolle Information du eingebaut hast! Leider habe ich es noch nicht zu den Niagara fällen geschafft! Sie stehen aber definitiv auf meiner Liste, denn Kanada würde ich auch sehr gerne noch mal bereisen! xo Rebecca https://pineapplesandpumps.com/ Read Less

    • Tascha
      to Rebecca

      September 6, 2017 at 21:36
      Reply

      Danke liebe Rebecca für deinen lieben Kommentar. Ich hoffe das du bald dorthin reisen kannst :*

  • katy fox

    September 2, 2017 at 22:28
    Reply

    ahhh tascha - deine reise war ja echt ein traum :) genau so was möchte ich auch unbedingt machen :) da habt ihr ja echt […] Read Moreahhh tascha - deine reise war ja echt ein traum :) genau so was möchte ich auch unbedingt machen :) da habt ihr ja echt was tolles erlebt! die bilder sind auch richtig toll geworden :) u wie ich sehe trägst du deine birkenstocks - gibts nix bessers für städtereisen :) glg katy www.lakatyfox.com Read Less

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
BlogLovin
Follow
Stylebook