Hautpflege: Meine After-Summer Beauty Favoriten

Der Sommer kam plötzlich, ordentlich und kaum haben wir uns daran gewöhnt, ist er auch schon wieder vorbei. Gefühlt,  freut man sich das ganze Jahr auf diese zusammengefassten 4 Wochen Sonne und dann ist es genauso plötzlich wieder vorbei und es gibt Lebkuchen in den Supermarktregalen. Dieses Jahr sowieso alles anders, Urlaube storniert, Ausweichmöglichkeiten gesucht und noch mal schnell den „Do it Yourself-Hack“ für den Balkon bei You Tube geklaut. Aber was bleibt, ist unsere Haut und die Möglichkeiten etwas für sie zu tun. Unsere Haut macht das Jahr über so einiges mit, Staub, Kälte, Wind, Sonne und trockene Luft sind da nur ein paar Komponenten. Deswegen gibt es auch immer wieder etwas zu der Hautpflege zu berichten , genauso wie ich mich gerne inspirieren lasse , hoffe auch ich euch mit meinen Beiträgen vielleicht den einen oder anderen Tipp mit auf den Weg zu geben.

Bevor ich wieder in meinen „Schreibmodus“ verfalle kommen wir zum Thema !

Meine Beauty Favoriten nach dem Sommer

(hoffe trotzdem auf einen Spätsommer )

1 ) Peeling das A und 0 für eine strahlende Haut

Ein Irrglaube ist dabei immer wieder , dass man die Sommerbräune verliert. Nein, dem ist nicht so. Die fahlen Hautschuppen müssen entfernt werden, damit die Haut atmen kann und bereit ist, neue Inhaltsstoffe aufzunehmen. Heißt, nach einem Peeling wirst du frischer und erholter aussehen als vorher. Dabei geht es auch nicht nur um das Gesicht. Für mich ebenso wichtig: Lippen und Füße.

Gesicht : Love Me Green Organic Peeling 

Erfrischendes Peeling, welches leicht nach Orangenöl duftet. Es ist vegan und sehr schonend für die Haut. Meine empfindliche Haut verträgt das Peeling super und man merkt sofort einen Unterschied.

Lippen: Seraphine Botanicals Sugarplus Lemon 

Ich mag ansonsten nicht unbedingt Lippenpeelings, allerdings ist dieses einfach klasse. Es riecht und schmeckt im Zweifel gut. Lässt sich wunderbar auftragen und entfernt gründlich selbst kleine Hautschuppen auf den Lippen. Danach Lippenflege und einen schönen Glos – perfekt Lips!

Füße: Von den Lippen zu den Füßen —–

Da ich seit kurzem die Goodiebox beziehe habe ich natürlich ein paar neue Favoriten, so wie dieses Fußpeeling. ! 1 A. Da dürfen wir auf eine längere Sandalen Saison hoffen.


2) Gesichtspflege:

Meine Gesichtspflege ist mir heilig und dafür habe ich auch IMMER Zeit , so einige Stunden meines Leben habe ich auf der Douglas Homepage verbracht und mich durch das Sortiment diverser „Schönmacher“ gesrollt.

Serum: Day Tox Hydrating X Serum 

Wer meinen Blog bereits länger verfolgt, weiß dass ich ansonsten immer das Vitamin C Serum benutzt habe. Finde ich auch immer noch klasse. Für meine trockene Haut mag ich allerdings dieses Hyaluron Serum noch lieber. Es polstert sofort kleine Fältchen auf und lässt die Haut glatt wirken. Perfekt auch vor der Tagespflege.

Gesichtspflege : Sante Schützende 24 Set Feuchtigkeitspflege

Ich bin ein großer Sante Fan. Ich habe viele Produkte und wenige die ich wirklich nicht für mich passend empfunden habe. Diese 24 H Creme hält was sie verspricht. Feuchtigkeit den ganzen Tag und kein spannen. Die sonnengestresste Haut dankt es einem.

Augenpflege: Clinique All about Eyes rich

All time Favorit und immer in meinem Douglas Warenkorb zu finden. Diese Augenpflege benutze ich bestimmt schon 10 Jahre und ich schwöre auf sie. Wer weiß wie ich mit 34 Jahren sonst aussehen würde. Aber ich finde, meine Augen können sich noch sehen lassen. Spendet unheimlich viel Feuchtigkeit, ist ergiebig und polstert auf. Ich nehme hier immer die reichhaltige „rich“ Variante.


Glow: Douglas Sun Self Tanning

Damit die Sommerbräune dann doch noch etwas länger hält mische ich immer 1-3 Tropfen des Öls mit in meine Feuchtigkeitspflege. Pflegt und schenkt gleichzeitig eine leichte Bräune. Meine trockene Haut dankt es mir. Weiterer Vorteil, auch bei täglicher Anwendung keine Flecken.

Foundation: Loreal Glow Cherie 

Kann unter oder alleine als leichte Foundation benutzt werden. Gerade wenn die Haut noch sonnengebräunt ist verleiht sie einen tollen natürlichen Glow.


3) Haarpflege

Hier setze ich auf Feuchtigkeit: 

Meine Haare sind eigentlich schon immer eher trocken, meine Haare sind auch schon immer sehr fein. Meine Haare waren noch nie das, was ich mir gewünscht hätte. Aber Schwund ist ja überall. Na ja, pflegen tue ich sie trotzdem.

Spray : Botanicals Fresh Care Glanz Elixier

Das Spray liebe ich schon alleine wegen dem Duft. 100 Punkte. Und dann kann man es auch super in das trockene Haar sprühen ohne dass dünnes Haar beschwert wird.

On Top: Ohne Farbstoffe

Kur:  Repair Haarkur Jean und Len

Jean & Len

Auch diese Kur hat einen tollen Duft, ist vegan und macht das Haar in nur einer Minute samt weich.


Ob Sommer oder nicht – denkt an eure Haut !

Eure Tascha

0 comments
0 likes
Prev post: Wie starte ich fit in den Tag ? Tipps für den FrischekickNext post: Goodiebox- Meine Tops und Flops aus 3 Boxen

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
September 2020
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
BlogLovin
Stylebook