Hochzeit ! Standesamtliche Trauung mit Babybauch / Tipps für eure Hochzeit

And i say Yes !!  

 

 

Am 27.10.2018 haben mein Liebster und ich uns das Ja- Wort gegeben. Wer den Blog verfolgt weiß, im März habe ich meinen Antrag bekommen und die Planung für unsere Hochzeit gestartet. Das Datum stande relativ schnell fest , da die Location´s bereits begrenzt waren – auch über ein Jahr vorher- waren wir heil froh, als dann doch noch im Juli 2019 ein Termin frei wurde. Check !!! Das hatten wir schon mal, standesamtlich heiraten wollten wir entweder Anfang des neuen Jahres oder vor der großen Feier. Das musste noch koordiniert werden…

Und dann war kam der Juni und ich wurde schwanger !!

Tja kurz gerechnet, stand der großen Feier im neuen Jahr nichts im Wege und der Kleine würde sogar schon groß genug sein um das Ganze vom Schoß der Großeltern zu bewundern. Kleid aussuchen, das musste bis nach der Geburt warten.Na ja, kleine Motivation wieder „in Shape“ zukommen, da ich nicht vorhabe mein Brautkleid mit extra Kilos zu präsentieren 😉

Da wir aber keine Lust hatten auf den Papierkram mit Vaterschaftsanerkennung und Co. haben wir uns kurzerhand entschlossen, die standesamtliche Hochzeit vorzuziehen und uns bereits in diesem Jahr das JA-Wort zu geben.

Also , umplanen- wie, wann, wo ?

Schwanger heiraten – wann ist der richtige Zeitpunkt ? 

 

Aus meiner Erfahrung kann ich nur empfehlen, die ersten 3 Monate in jedem Fall abzuwarten. Ich hatte lange mit Übelkeit zu kämpfen und da wäre die Planung sowie Feier nicht sonderlich nett geworden. Ich empfehle von daher die Trauung -soweit möglich- zwischen den 5.-und 7. Monat zu legen. Man hat die meisten „Weh Wehchen“  überstanden und man ist relativ fit. Eine gute Zeit  die Hochzeit stattfinden zu lassen.

Ich war jetzt im 6. Monat und fande das einen super Zeitpunkt, der Bauch war noch nicht zu dick, die Übelkeit weg und ich nicht mehr ganz so müde.

Da wir kein Wunschdatum hatten war die Planung nicht ganz so schwer und auch beim Standesamt haben wir so noch gut einen Termin bekommen.

Denkt dran, dass man die Ehe vorher anmelden muss, dies kann man bereits online beim zuständigen Standesamt machen. Sobald man dann den festen Termin sowie die Location hat, wird dieses nachgereicht und dann kann es los gehen.


Folgende Unterlagen benötigt ihr bei der Anmeldung bei einem deutschen Standesamt:

  • Identitätsnachweis (Personalausweis oder Reisepass)
  • Aufenthaltsbescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • Beglaubigter Ausdruck/beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister (nicht älter als sechs Monate/erhältlich beim Standesamt des Geburtsortes). Seit dem Inkrafttreten des Personenstandsrechtsreformgesetzes am 1. Januar 2009 werden für die Anmeldung zur standesamtlichen Trauung keine Abschriften aus dem Familienbuch mehr benötigt. Stattdessen wird eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister bzw. dem Eheregister erstellt.

Location / Standesbeamtin

Wir haben uns für eine Location außerhalb de Standesamtes entschieden, da wir es ein wenig ungezwungener und freundlicher haben wollten, als es bei uns in Bremen der Fall war.  Das kostet zwar extra, aber das war es uns in diesem Fall wert. Ein nettes Ambiente und eine fröhliche Standesbeamtin, alles nicht zu förmlich , humorvoll und persönlich sollte es gestaltet werden.

Da wir dieses Jahr Gott sei Dank auf vielen Hochzeiten waren, wussten wir natürlich in welche Richtung es bei uns gehen sollte. Bei dem besten Freund meines Mannes (ich habe Mann gesagt) fand die Trauung ebenfalls in Bremen statt und wir haben uns da direkt in die Standesbeamtin verguckt, welche wir dann auch schlussendlich kontaktiert haben. So wussten wir, was wir bekommen und wurden nicht überrascht oder enttäuscht. Sie hat es sogar noch besser gemacht, als erwartet und die Trauung war trotz sehr persönlicher Einblicke in unserer beider Geschichten , sehr humorvoll. Ebend WIR !

Das passende Brautkleid 

 

Die suche nach einen Brautkleid , welches nicht zu pompös ist, aber trotzdem einer Hochzeit entsprechend , war garnicht so einfach, wie ich es mir vorgestellt hatte, Nun war ich beim Kauf noch nicht sehr rund und musste quasi ein wenig improvisieren , was die Kleidergröße mit Babybauch angeht.

Trotzdem entschied ich mich für ein Umstands-Brautkleid .Nachdem ich nämlich in den meisten „normalen“ Kleidern aussah, wie eine babtistische Nonne stieß ich dann doch noch auf eine Seite , die mir Hoffnung gab. 3 Kleider bestellt, alle 3 saßen , aber eins durfte es natürlich nur werden. Die Kleider von Mamarella sind super geschnitten, auch für schlanke Frauen gedacht , bei denen zunächst nur der Bauch wächst. Und das ist jetzt keine bezahlte Werbung -leider- 😉

Mein Kleid : Hier Umstandsbrautkleid

-Wer Interesse an meinem Kleid hat, kann mich auch gerne anschreiben, ich verkaufe es nämlich jetzt wieder. Es ist Größe 34, gereinigt und nur einmal getragen. –

Trauung /anschließendes Essen planen 

Wir haben uns dafür entscheiden , die standesamtliche nicht in dem Kreis zu feiern, in dem unsere Hochzeit im nächsten Jahr stattfindet. Den großen Auftritt und das gemeinsame Feiern soll nächstes Jahr mit allen unseren Freunden und Familie zelebriert werden. Nun sollte es eine nette, eher ruhige Veranstaltung, ohne großem Stress werden. Einladungen gab es also digital und auch nur an einen engeren Kreis aus Familie und Freunden. (trotzdem nicht einfach).

Im Anschluss gab es dann noch einen netten Sektempfang bei dem man nochmal mit alles anstoßen konnte.


Der normale Ablauf einer standesamtlichen Trauung auf einem Blick

  • Begrüßung des Brautpaares durch den Standesbeamten
  • Feststellen der Personalien des Brautpaares sowie der Trauzeugen (gültigen Personalausweis oder Reisepass nicht vergessen!)
  • Betreten des Trauzimmers: Das Brautpaar, die Trauzeugen und die Gäste nehmen Platz
  • Ansprache des Standesbeamten
  • Fragen des Standesbeamten an das Brautpaar, ob sie die Ehe miteinander eingehen möchten
  • Ringwechsel
  • Brautkuss
  • Vorlesen des Ehebucheintrages durch den Standesbeamten
  • Unterschriften: Der Eintrag wird vom Brautpaar, den Trauzeugen sowie dem Standesbeamten unterschrieben. Derjenige Partner, dessen Name sich durch die Eheschließung geändert hat, unterschreibt hier bereits mit seinem neuen Nachnamen.

Stress vermeiden in der Schwangerschaft 

Was im Vordergrund stand war eigentlich, dass das ganze ohne Stress über die Bühne geht. Nicht viel Aufwand, die Liebsten dabei, und keine aufwendige Planung , bei der dann auch alles schief gehen könnte. Stress in der Schwangerschaft raubt einem den letzten Nerv und das braucht keiner -weder Frau noch Mann!

Standesamtliche Hochzeit spontan? Alles möglich, auch in 2 Monaten , ohne dass man wie ein aufgescheuchtes Huhn durch die Gegend rennt 😉

Nach der Trauung

Danach, um nicht direkt wieder nach Hause in den Alltag zu starten, haben wir noch einen  kleinen Raum gemietet in dem wir im Anschluss noch mit unserer Familie essen gegangen sind. Das hat das ganze nochmal schön abgerundet.

Flitterwochen wären schön gewesen, aber da wir schon sämtlichen Urlaub verprasst haben, da ja alles nicht ganz so geplant war, verschieben wir auch diese auf das nächste Jahr, dann erstmal zu Dritt 🙂


So das war es von mir – ich hoffe der eine oder andere, kann sich so ein Bild davon verschaffen . Im Grunde war alles wie ohne Babybauch, nur das er da war, wir spontaner waren und jetzt eine kleine Familie sind 🙂

Eure Tascha

 

4 comments
4 likes
Prev post: Beauty/ Annemarie Börlind, eine Marke die mich bereits über Jahre begleitetNext post: Kolumne: Hilfe – Essen und Trinken in der Schwangerschaft: Was darf ich alles „NICHT“! WTF !

Related posts

Comments

  • Tamara

    November 5, 2018 at 12:51
    Reply

    Ach wie süüüüüüß du ausgesehen hast. :) Ich finde Schwangere in Hochzeitskleidern strahlen immer noch ein kleines bisschen mehr. :) Liebste Grüße Tamara von FASHIONLADYLOVES

  • Katrin Riederer

    Oktober 31, 2018 at 11:13
    Reply

    wow du hast mega hübsch ausgeschaut - u wie du strahlst :) hoffentlich sehe ich noch ein weiteres fotos davon glg katy www.lakatyfox.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
BlogLovin
Stylebook