Hochzeiten, Jungesellenabschiede und Babypartys- Wie schnell wird aus Freude – Streß !?

Ein schmaler Grad- zwischen Freude , Segen und Streß ! Ereignisse überschlagen sich. Wer kennt nicht diese Monate in  denen gefühlt jeder heiratet, es immer etwas zu planen gibt und …hab ich überhaupt schon zum Baby gratuliert?

Natürlich freut sich jeder über eine solche Nachricht, man möchte überall dabei sein, Freude teilen und tolle Momente miterleben.

Doch manchmal kommt Eins zum Anderen, man hat kaum noch Zeit durchzuatmen- zwischen Alltag und Feierei- zwischen Babyboom und Arbeitsstreß, zwischen ausgelassenen Mäddelsabenden und gestresster Planung.

Man will es jedem Recht machen, ein gutes Ergebnis und dabei immer schön freundlich.

KLAPPT NICHT IMMER ! MUSS AUCH NICHT!!

Ich habe mich gefragt, warum man sich selber immer so unter Druck setzt. Einen Moment mit jemanden zu teilen soll kein Streß sein, sondern eine Bereicherung für alle. Planungen können auch schief laufen und es muss nicht immer alles perfekt sein. Eine Hochzeit passiert, ein Junggesellenabschied verläuft und ein Baby kommt auch ohne Windeltorte freudig auf die Welt.

Ich hatte diesen Monat so ziemlich alles dabei und möchte ein paar Momente/Eindrücke mit euch teilen ?

Wie läuft sowas bei Euch ? Babyparty? JGA? Hochzeiten ? Planung?
 

Läuft es locker und mit klaren regeln, sind alle entspannt oder gehen die Meinungen auseinander ?

Phänomen Hochzeit

Die Hochzeit, das Ereignis überhaupt! Vorfreude, Liebe, Kitsch und Co treffen aufeinander . Ganz dem Motto: Love is in the Air! Ob beste Freundin, Familie, Freunde, Bekannte, Kollegen—die Message ist eindeutig. Bei der einen haben wir einen besonderen Bezug, fühlen und verantwortlich das alles stimmt, das der Tag perfekt ist , bei der anderen freuen wir uns auf eine tolle Feier und eine rauschende Party. Je nach Paar, hat man andere Erwartungen und Wünsche an eine Hochzeit. Davon abhängig ist die Stimmung vor der Hochzeit :-
von Aufregung , Ungeduld , Angst vor Pannen ist alles dabei. Davor die Frage nach Kleidung, Frisur und Geschenk. Eine Hochzeit bedarf auch für die Gäste eine gewisse „Vorarbeit“.
Mein Tipp: Outfit abstimmen, Geschenk besorgen, Frisörtermin abklären oder Frisur üben, Schuhe einlaufen , Tasche heraussuchen, Fahrmöglichkeiten klären.
Gerade wenn man bei der Organisation hilft sollten die Basics  schon vor der Hochzeit stehen. Das macht die Vorfreude umso größer.

Hochzeitidylle (für mich persönlich) unter freiem Himmel, die beste Location 
 
Die Frisur, hochgesteckt ohne viel Aufwand – mein Favorit
 
Geldgeschenke kreativ verpacken, macht mehr her und sieht besser aus 
 
Idee von einer lieben Freundin

 

Phänomen JGA 

Viele Mäddels, viele Meinungen, viele Geschmäcker, alle wollen es der Zukünftigen recht machen, ganz weit vorne dabei: Die Trauzeugin. Sie muss es richten, sie muss wissen was gewünscht und wer dabei ist. Na dann mal los!
Lokation, Anzahl, Essen, Verkauf, Kostüm , Hobby —es gibt soviele Varianten. 
Erfahrungsgemäß läuft es selten reibungslos, ohne Einwände. Oftmals hat man eine andere Meinung, weiß es besser oder meint es besser zu wissen. Und ja, es geht nicht nur mir so. Ich hab da so ein paar Ereignisse und Geschichten gehört und erlebt.
Dem einen ist es zu viel, dem anderen zu wenig. Es gibt Leute die abspringen, nicht mitspielen und und und.
FAZIT: Mein Tipp: ruhig bleiben wenn die Whats App Gruppen explodieren, wirklich überlegen, ob es der Braut gefällt , und im Zweifel die eigenen Wünsche zurückschrauben. Mit Aufregen kommt man nicht weiter. (kann ich trotzdem nicht abschalten.–egal ich tue es in mich hinein ;))Ideen sind gut, aber nicht immer erwünscht. Man hat die Möglichkeit von vornherein NEIN zu sagen, aber mitgehangen mitgefangen, wenn der Plan steht, nützt auch die Aufregung nichts mehr. MAN MACHT MIT! Es geht heut nicht um uns, sondern um jemand Anderen! Also, spielt mit und lasst euch anstecken auch wenn man persönlich oftmals ein anderes Ziel gehabt hätte!
Was habt ihr erlebt ? Hattet ihr ein besonders tolles Erlebnis? Eine Katastrophe ?
Ideen::: 
gemeinsames essen (selber kochen oder einfach nur bei gemachten Häppchen zusammensitzen)

 

 
Cocktails selber machen: jeder kann seine Lieblinge selber mixen
 
Flaschenpost basteln: (mit netten Wünschen an die Braut)

Phänomen Babyparty 

bunte Karten
Ähnlich wie beim JGA , man möchte jemanden glücklich machen. Wobei das Ziel relativ klar ist. Meistens wird die Braut überrascht, zuhause oder zu einem anderen Treffpunkt gelotst. Alles nicht mit zuviel Aufwand, denn die Dame ist ja schwanger!!
Dann geht es an die Ideen, Preise, etc—–Wahnsinn, wie viel Kreativität manch einer besitzt (ICH bin davon komplett ausgenommen) und schließe mic gerne einem fertigen Projekt an. Ich kann weder basteln noch malen, aber was man nicht alles tut.
Für die einen soll es kitschig sein, für andere eher zurückhaltend !
Mögliche Ideen: Mandalas malen, Mobiles basteln, gute Wünsche, bunte Bodys, lasst eurer Fantasie freien lauf. Schön ist es, wenn der kleine neue Bewohner in Zukunft eine nette Erinnerung an die Gruppe hat, die sich in Vorfreude auf ihn zusammengesetzt hat. oder ?
 
Hier habe ich mich mal kreativ ausgelebt :

Solltest ihr ein paar kreative Ideen brauchen schaut doch mal auf dieser Seite vorbei . Kartenmacherei Magazin . Hier dreht sich alles um Hochzeiten, Kinderthemen und Familienangelegenheiten. Auch Inspirationen für Sommerpartys und Inneneinrichtung könnt ihr hier finden. Schaut einfach mal vorbei und stöbert ein wenig herum.

Was habt ihr schon so vorbereitet, gebastelt oder gemalt ?? Was kennt ihr noch für Magazine ?

Meine Lieben, das war ein kleiner Einblick in meinen letzten Monat, ein paar Eindrücke und Ideen könnt ihr euch ja vielleicht abschauen.:)

***
KISSES EURE TASCHA
***
Bilder byUrheber: <a href=’http://de.123rf.com/profile_aliasching‘>aliasching / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>,Urheber: <a href=’http://de.123rf.com/profile_carloscastilla‘>carloscastilla / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>
1 comments
1 like
Prev post: Haarfrei durch den Sommer – Ist Sugaring das neue Waxing ?Next post: August – Diese 5 Sommerbeautys sind zum verlieben !

Related posts

Comments

  • corner of this Urban Sprouts school garden. Peer closely and you’ll notice one, then thousands of honeybees pollinating on the native grasses and flowers of […] Read Morecorner of this Urban Sprouts school garden. Peer closely and you’ll notice one, then thousands of honeybees pollinating on the native grasses and flowers of this urban Read Less

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.