Kolumne: Flirtangriff Supermarkt – eine Verfolgungsjagt durch Lebensmittelgänge

Klingelt da was liebe Damen ? Ich habe lange gedacht, es wäre eventuell nur eine Einbildung. Bilde ich mir tatsächlich ein, dass man im Supermarkt häufig verfolgt wird. Personen immer wieder in den Gängen trifft und diverse Männer aller Schichten die gleichen Essens-Vorlieben pflegen wie ich ? Finden die mich tatsächlich in meiner ausgelatschten Jogginghose, ungeschminkt und mit „Kein Bock Blick“ sexy oder wollen sie mir vielleicht doch nur 50 Cent zu meiner Butter spenden ?

Was hat mich also umgestimmt ? Ehrlich gesagt, einmal in einer Mäddelsgruppe ausgesprochen, weiß so ziemliche jede Frau was ich meine. Dieser Typ „Supermarkt-Stalker“ ist anscheinend weit verbreitet und treibt sich mit Vorliebe in allen Discount-Ketten der Stadt rum.

Woran erkenne ich also diesen bestimmten Typen ?

Nichtsahnend und mit unserer Einkaufsliste im Kopf rennen wir meistens in Gedanken an fertige Gerichte und der Unterdrückung des Schokojiepers durch die Gänge des Supermarktes. Was wir dabei meistens so garnicht auf dem Schirm haben , ist der Gedanke an Männer – ob Single oder nicht. Im Supermarkt wollen wir entweder unseren Hunger oder unsere Kauflust (alternativ zu Klamotten) befriedigen. Nicht mehr und nicht weniger. Manchmal ist es auch eine Art Entspannungsreise nach der Arbeit. Frei entscheiden was im Korb landet und einfach abschalten und die Ruhe genießen , einfach für sich selber sein.

Ich mag ehrlich gesagt einkaufen. Ich mag einkaufen ohne dass mich jemand dabei nervt, hetzt, beobachtet, anschmachtet oder sonstiges .

Und auf einmal, aus dem Nichts,  taucht er auf, im Regal neben der Brottheke, der nette Herr gleichen Alters, nichtsahnend fällt er uns nur beiläufig auf und wir registrieren ihn kaum. Wir sind damit beschäftigt, ob wir nun das Eiweiß-Brot nehmen oder doch das leckere Sandwich-Toast. Entschieden und zielstrebig geht unsere Reise weiter auf der suche nach unserem nächsten Produkt. Mülsi ist gesund, da wir uns für das Sandwich-Toast entschieden haben, wollen wir etwas vemeintlich „gesundes“ in den Wagen legen, für die Balance in uns. Also ab zum Regal Nr 5 und auf einmal, als wir uns gerade dämlich aussehend auf Zehenspitzen streckend, natürlich am obersten Regal bedienend zum Müsli bewegen, kommt die Helping-Hand und reicht uns wie durch Zauberhand das gewünschte Müsli. Kurzes Danke unsererseits und erst beim aufblicken merken wir, der kommt uns doch irgendwie bekannt vor.

War es nicht der Typ aus Regal 1?

Egal, wir sind hier durch mit unserer Müsli-Mission und kurven weiter in die Tiefkühlabteilung (die ich hasse) ja ich wollte eigentlich kochen, aber jetzt stehe ich schon wieder hier und nehme doch vielleicht die Backfrische mit Ananas -weil sie gerade im Angeot ist-  und wer steht mir dabei gegenüber ? Schon wieder der BrotMüsliPizza Freak. Verdammt , er stiert rüber als wäre er der Pizza Fachverkäufer vom Dienst. Was er aber in wahrheit ist, ist ein nerviger Supermarkt-Stalker !

Ich fühle mich  direkt in meiner Freiheit zu kaufen was ich möchte, beschränkt.

Ich fahre nämlich auf einmal nicht mehr fröhlich durch die Gänge, sondern auf der Flucht um den „Gang Verfolger“ los zu werden. Ich will nicht , dass er sieht was ich einkaufe oder bei welchem Regal ich ne Stunde stehe, da ich mich nicht entscheiden kann. Er nervt mich einfach.

Es gibt einen Ort an dem ich mich nie geschmeichelt fühle wenn das andere Geschlecht mit mir kommunizieren möchte und das ist tasächlich im Supermarkt.

Aber egal wie der Verlauf ist, ob wir ihn abhängen oder nicht. An der Kasse steht der Supermarkt-Stalker zu 100 Prozent wieder hinter uns an der Kasse ! 😉

Vielleicht geht es auch nur mir so? Vielleicht ist der Supermarkt – das neue Tinder Place to be ? Vielleicht bilde ich mir das doch nur ein ?  Was meint ihr so ?

Eure Tascha

 

 

6 comments
2 likes
Prev post: Travel / Entspannter Girls Trip – Wohin kann es gehen und was muss mit ?Next post: Home/ Babyzimmer gestallten – Wann und wie sollte man mit dem einrichten starten?

Related posts

Comments

  • Tina

    Oktober 4, 2018 at 10:38
    Reply

    Hahahha was für ein köstlicher Post liebe Tascha :D Ich musste doch wieder sehr schmunzeln - wobei mir zugegeben noch keine Avancen im Supermarkt germacht […] Read MoreHahahha was für ein köstlicher Post liebe Tascha :D Ich musste doch wieder sehr schmunzeln - wobei mir zugegeben noch keine Avancen im Supermarkt germacht wurden. Vielleicht bin ich da doch etwas zu zielstrebig oder grimmig unterwegs ;) ♥ xxx Tina http://styleappetite.com/ Read Less

    • Tascha
      to Tina

      Oktober 8, 2018 at 14:24
      Reply

      Danke liebe Tina, haha das kann ich mir kaum vorstellen . Wer weiß , vielleicht ist es auch Städte abhängig, das müsste noch mal erforscht […] Read MoreDanke liebe Tina, haha das kann ich mir kaum vorstellen . Wer weiß , vielleicht ist es auch Städte abhängig, das müsste noch mal erforscht werden ;) Lieben gruß Read Less

  • katy fox

    Oktober 3, 2018 at 10:42
    Reply

    oh gott wie genial ist dieser beitrag? ich musste so griensen! u ja du hast so recht wenn er einen mal aufgefallen ist, kann man dann […] Read Moreoh gott wie genial ist dieser beitrag? ich musste so griensen! u ja du hast so recht wenn er einen mal aufgefallen ist, kann man dann nicht mehr ungezwunden einkaufen - weil man sich beobachtet fühlt u sich blöd vorkommt 10 min zu überlegen welches brot man doch nehmen soll :D lg katy www.lakatyfox.com Read Less

    • Tascha
      to katy fox

      Oktober 4, 2018 at 8:55
      Reply

      Danke liebe Katy, mich bringt das absolut aus meinem Einkaufsflow ;)) Lieben Gruß

  • Luisa

    Oktober 2, 2018 at 16:17
    Reply

    Ich muss mal darauf achten, ob das bei mir auch so ist. Bisher ist es mir noch nicht aufgefallen, aber wenn ich bei uns einkaufen […] Read MoreIch muss mal darauf achten, ob das bei mir auch so ist. Bisher ist es mir noch nicht aufgefallen, aber wenn ich bei uns einkaufen gehe, kenne ich eh meistens jeden. So ist das auf dem Land. Gleich geht es aber für mich in den Supermarkt dort werde ich es direkt mal herausfinden. Liebe Grüße Luisa von https://www.allaboutluisa.com/ Read Less

    • Tascha
      to Luisa

      Oktober 4, 2018 at 8:54
      Reply

      Haha ja beobachte das mal, oder sei froh wenn es dir nicht auffällt ;) Liebe Grüße

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
BlogLovin
Stylebook