Kolumne: New Year Again: Die „Guten“ Vorsätze mal anders

Ein Frohes neues Jahr meine Lieben – eimal auf Anfang bitte – die Karten werden neu gemischt ! Floskeln über Floskeln die den neuen Jahresbeginn stetig begleiten.

Damals als ich noch jung war und ich in einer ausgesprochen ausgeprägten Pupertätsphase steckte sagten wir uns theatralisch – „Gott sei dank ist das Jahr vorbei , was wir nicht alles durchgemacht hatten, Pickel im Gesicht, machmal 7 Stunden in der Schule hocken, Ferien in denen unser Schwarm uns keines Blickes würdigte, zu Recht betranken wir uns und prosteten : „Im neuen Jahr kann alles nur besser werden „!

Auch mit 20 hatte es noch irgendwie eine andere Bedeutung, nämlich die, dass es ein weiterer Anlass war sich etwas kreatives aus dem Ärmel zu schütteln, ordentlich zu feiern, die perfekte Party sollte es sein. Vorsatz war somit, ne geile außergewöhnliche Party zu haben. Mit vielen Freunden, an außergewöhnlichen Orten „frohes Neues zu kreischen“. Yejjjjjj.

Mit 30 .. ist dann alles VORBEI – Nein, Spaß -natürlich nicht. Und nein ich bin kein Verfechter von „sowas mache ich jetzt nicht mehr“. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, das mit den guten Vorsätzen / Erwartungen wird im Alter mehr. Klar weiß ich heute auch irgendwie mehr was ich möchte und vor allem auch was nicht. Was gleichzeitig dazu führt, dass ich natürlich auch weiß was nicht so gut gelaufen ist und was ich bitte ändern sollte/ möchte.

Aber um das ganze nicht zum scheitern zu verurteilen, meine eher überspitzten Vorsätze für das neue Jahr.

Und Hey- morgen ist schon Februar , ist da nicht sowieso schon wieder alles vorbei mit den guten Vorsätzen? Wir können uns ja aber schon wieder was für 2019 notieren….

Meinei etwas anderen „Vorsätze“  für´s neue Jahr (absolut ernst gemeint )  : 😉

„Der Unterschied zwischen Ironie und Humor ist so ausgedrückt worden, dass bei der Ironie Scherz hinter dem Ernst, beim Humor Ernst hinter dem Scherz steckt.“ (Harald Höffding)




  • Vorsätze machen: sich keine guten Vorsätze vorzunehmen

  •  Sparen: ausschließlich Geld für unnötige Dinge auszugeben, nicht für sinnlose

  • Sportlich agieren: mindestens einmal im Jahr zum Fitnessstudio zu fahren – rein aus Neugier , ob es noch steht

  • Zeit für richtig Wichtige Dinge im Leben zu haben: endlich die 2. Socke wegschmeißen, Zimmerpflanzen nach Größen sortieren , Die  Wand anstarren bis sich die Farbe ändert

  •  Sinnvolles tun: anderen Leuten beim  Sport machen zuschauen und mich dabei freuen ( Tipp: Januar : da sind die meisten  unterwegs )

  • Der Umwelt zuliebe:  Auf der Autobahn immer über 350 km/h zu fahren,  kein Blitzer kann uns fangen

  • Kreativ sein : mir nie einen Parkschein zu kaufen, damit die Politesse nicht weiß, wie lange man schon dort steht

  • Auf der Bio-Welle mitschwimmen :  nur Obst von selbstgepflanzten Bäumen und selber gepflückten Büschen zu essen , maybe Fische aus dem eigenen Teich angeln

  • Hygge Life : nur noch gechillt mit Jogginghose, Kuscheldecke, Flauschepulli und Schaumi Kaffee Zuhause zu sein

  • Kommunikation ausbauen: Keine Whats App-Nachrichten an Freunde schicken, während sie neben dir sitzen. Lästern kann man ja auch laut.

  • Mich politisch engagieren:  damit ich endlich sinnvolle Kommentare im Social-Media Bereich verbreiten kann

  • Weiterbildung im Ausland : Mit einem Taxi Fahrer im Ausland Quiz Taxi spielen , Du stellst die Frage, bei richtiger Antwort bekommt der Taxi Fahrer Geld

  • Tierliebe: Ein Pferd kaufen und es Pferdinand nennen – wobei die Aussprache sehr wichtig ist : Pf—pffffff- wie Pferd.

  • Social Media : einfach mal 50 Bilder am Tag posten- 50 „Follower“ mehr und 300 Leute die dich hassen – Jackpot

  • Seelenbalsam: einfach meditieren, überall, am Besten auf der Arbeit, da schläft es sich auch am besten und ist ausgesprochen produktiv



AUGENZWINKER !!!

„Die Ironie ist ein Element des Glücks.“ (Jules Renard)

Natürlich nenne ich mein Pferd nicht Pferdinand – wer macht das schon ? Spaß,  natürlich alles ein wenig Spaß !

Aber, man kann schon so einiges auf dem Zettel haben. Ich bin mir sicher, das eine oder andere werde ich tatsächlich 2018 oder 19 hinbekommen.;)

Was aber das Wichtigste ist, habt Spaß , lebt gesund und munter und vor allem wie ihr wollt. Ob mit 10,20,30,40…..oder whatever. Ihr könnt euch immer sicher sein- ein neues Jahr kommt bestimmt :*

Hab ich was vergessen ? Schreibt mir gerne, wenn euch noch etwas einfällt :* Ich ergänze auch gerne die Liste !

Eure Tascha

 

 

24 comments
0 likes
Prev post: Kurztrip / Heidelberg an einem Tag – Was sollte man unbedingt gesehen haben ?Next post: Review: Preisgekrönte Anti Age Hautpflege @Regulat Beauty / Beautydrink Kur+Vegane Kosmetik mit der Regulatessenz

Related posts

Comments

  • Eva

    Februar 8, 2018 at 20:00
    Reply

    Das sind ja mal coole Vorsätze! Danke für diesen Post Liebes! Herzlichst! Eva

  • Julia

    Februar 4, 2018 at 1:57
    Reply

    Ich habe beim Lesen wirklich gelacht, Tascha! Ein wirklich sehr gelungener Post mit tollem Humor. Ich habe mir für 2018 vorgenommen, mir mehr Me-Time zu […] Read MoreIch habe beim Lesen wirklich gelacht, Tascha! Ein wirklich sehr gelungener Post mit tollem Humor. Ich habe mir für 2018 vorgenommen, mir mehr Me-Time zu nehmen und für mich selbst herauszufinden, was mich glücklich macht :) Liebe Grüße, Julia Read Less

    • Tascha
      to Julia

      Februar 4, 2018 at 10:56
      Reply

      Liebe Julia, vielen dank, schön dass ich dich zum lachen bringen konnte:* Dein Vorsatz sollte definitiv auch immer an erster Stelle stehen . LG

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
BlogLovin
Stylebook