Kos – 10 Fakten über die Insel in der Àgäis

Land 

Die Insel Kos gehört zu Griechenland und ist eine Insel in der östlichen Ãgäis. Jede Inseln für sich ist etwas besonderes. Die griechischen Inseln sind ein beliebtes Urlaubsziel , allerdings finde ich das man trotz Tourismus immer noch die Ursprünge und Wurzeln des Landes erkennt …und das ist auch gut so.  Nicht umsonst fährt man in ein anderes Land… Ich möchte eine andere Kultur , Land und Leute kennenlernen und zwar so wie sie sind !
 

   

Gebirge

Süßes Fischerboot im Hafen

Leute

Die Griechen sind ein nettes und aufgeschlossenes Volk mit ganz eigenem Humor. Freundlichkeit ohne zu Aufdringlich zu sein. Ich mag das lockere Leben und die Unbekümmertheit der Menschen. Sie haben mit Sicherheit auch Sorgen, doch strahlen sie meistens eine Zufriedenheit aus! Zufrieden mit dem was sie haben. Die Familie steht dabei weit im Vordergrund. Es wird zusammen gegessen, gelacht und der Alltag gemeistert. Bravo !
Hotels
Es gibt hier einige Hotels , für jeden etwas dabei. Stadt , ruhig -oder etwas höher gelegen . Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack. Wir haben uns für ein Hotel auf einem Felsvorsprung entschieden, Blick aufs Meer, Sportprogramm , Strandnähe sowie die Stadt mit Fahrrad erreichbar . Mehr über das Hotel in dem Link .
Das Kipriotis hat eine Klasse Skybar mit Blick auf die andere Seite (Türkei ), dazu gibt es in lässiger Atmotsphäre fabelhafte Cocktails !
Kipriotis Panorama Hotel
Die Eingangshalle

Eingangshalle Hotel

Wunderschöner Poolbereich, mit Sonnenliegen
Ausblick vom Hotel – auf das Meer und dazugehörige Hotel

Ausblick Essensbereich 
 
Klima 
Heiß, die Sommermonate ( jetzt August) sind schon sehr warm ! Durch das Wasser kommt jedoch immer eine frische Brise mit daher. Ich liebe einfach Wärme Temperaturen , laue Abende und tolle Sonnenuntergänge (die man in unserem Hotel von der Sky Bar wundervoll betrachten kann.
 
Strand und M(e)hr
Die Strände sind sehr abwechslungsreich , von Kies bis zum traumhaften langen Sandstrand findet man alles. Je nach Geschmack , kann man mit Auto, Quad ( Tipps folgen) alles erreichen. Das Wasser ist herrlich , klar und blau. Bilderbuchfotos garantiert 🙂 Lambi Beach ist ein langer Strand der zuerst steinig ist – aber dann in feinen weißen Sand übergeht .

Traumkulisse 
 Kristallklares Wasser in kefalos
Lampi Beach
Kleiner Strandabschnitt in Karademena
 
 
Kurzer Stop am „Paradies Beach“
 
Essen
Ich bin großer Fan der griechischen Küche ( der traditionellen ) !! Moussaka, Pastizio, Pitas, Reispudding  , die Liste ist endlos. In unserem Hotel fehlt es uns an nichts – jeden Tag verwöhnt mit Köstlichkeiten der griechischen Küche komme ich jeden Tag ins Schwärmen (und bald auch das rollen ;)) ABEr es ist Urlaub und wie erwähnt es ist ein Spa 😍 und Sporthotel. Was im Namen erwähnt wird ist Fakt und übt sich auf den Körper aus . Punkt ! Fazit ::::noch größerer Fan als vorher !!!! Meine Empfehlung : haut rein !!!
Muss man unbedingt probiert haben – Gyros Pita mit Pommes- Lieblingsessen !!!!!!!!!
 
 
 
 
Meine tägliche Nachtisch Routine
Stadt
kos- Stadt umrandet vom Wasser und einem tollen Hafen besticht durch kleine Gassen, nette Tavernas und süße Läden. Man sollte sich auf jeden Fall einen Tag Zeit nehmen um hier durch die Stadt zu bummeln . Wer möchte, leiht sich ein Fahrrad (haben wir auch gemacht ) und kann je nach Ort des Hotels die komplette Strecke am Wasser entlang fahren. Hier befinden sich überall gut ausgebaute Fahrradwege .
Kos Stadt

Kardamena Südküste
 

 

 

Kos Hafen
Sonnenuntergang Kos Stadt
I belive i Can Fly …………
 
-Karadamena und Kefalos sollte man unbedingt besuchen. 
 
Aktivitäten
Wasserski, Jetski, Reiten, Fußball , Beachball ….usw, die Liste ist endlos und wer hier Langeweile hat – ist selber schuld. Da die Insel einiges zu bieten hat , empfehle ich auf jeden Fall ein Auto, Quad (hat uns super gefallen) auszuleihen . Es sind einfach wahnsinnig tolle Aussichten, Buchten und tolle Strände zu erreichen. Für 5 Euro pro Tag bekommt man auch ein Fahrrad – die Route entlang am Wasser ( Kos Stadt – psalidi) sollte man gemacht haben! Mit dem Quad am Besten durch das Dorf Pili fahren – Richtung Karademena  ( faszinierende Aussicht – eine kleine Stadt – ein toller Hafen mit kristallklarem Wasser!
 
 
 
Souvenirs 
Wie überall , touristisch – allerdings gibt es kleine Läden mit wirkliche süßen Sachen und ein Mitbringsel lässt sich hier auf jeden Fall zu humanen Preisen ergattern .
 
 
 
Türkei
Es werden tägliche Touren rüber nach Bodrum angeboten , wer also nochmal auf die andere Seite möchte kann diverse Touren buchen. Anfang : Hafen Kos .
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig in meine kleine Urlaubwelt mitnehmen , wer noch Tipps Bracht oder Fragen hat , schreibt mich gerne an!! 
 
Eure Tascha 
 
0 comments
3 likes
Prev post: Auszeit gefällig ? Meine ersten Eindrücke von der Insel Kos !Next post: Blogparade – Meine liebsten Herbst Nagelacke

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.