Wien/Der ultimative Foodguide : Top 5 Adressen in Wien

Wer mir auf Instagram folgt hat bestimmt schon mitbekommen, dass wir einen wöchentlichen Trip durch Ungarn und Wien gemacht haben. Wobei Wien die letzte Station auf unserer Reise war, ich aber heute als erstes von ihr berichten möchte. Warum es hier erstmal einen Foodguide gibt ist ganz einfach zu erklären.:

Ich habe den Geschmack noch quasi auf der Zunge und bin noch völlig euphorisch vom Flair Wiens.

Noch ein Grund ist,  dass Wien mit seiner Vielfalt an Restaurants, Bars und Cafés einen zunächst bei der Wahl des Richtigen etwas überfordern kann. Nicht , wenn man dort lebt, (ich wäre definitiv 10 Kilo schweren) , sondern wenn man wie wir, nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung hat. Ich für meinen Teil war super froh, dass ein paar bekannte Blogger Mäddels mir mit Tipps zur Seite standen und ich durch Instagram Bilder auf die richtigen Hot Spots geleitet wurde.

Also beginne wir eine kleine Foodreise durch Wien, in der Hoffnung, dass mein Guide euch auf euerer nächsten Reise in die tolle Stadt den Urlaub schmackhaft versüßt.

Natürlich gibt es in jeder Ecke und Gasse ein schnuckeliges Café und ja, bitte probiert alles aus was geht , meine Guide zeigt euch erstmal meine persönlichen Favoriten. Und zwar vom Frühstück bis Dinner .


Foodguide Wien

Frühstück:

Meine absolute Nr. 1 Adresse ist das Motto am Fluss. Wie der Name schon sagt, liegt dieses zuckersüße Café direkt an der Donau. Nicht nur die frische Briese ist hier erfrischend , sondern auch das einzigartige Design. Eine gute Mischung , ein junges Flair aber trotzdem für jeden was dabei. Wohlfühlen ist hier angesagt.

Das spricht sich natürlich rum, also am Besten vorher einen Tisch reservieren. Geht klasse online über : Motto am Fluss- Das Cafe

Adresse: Franz-Josefs-Kai 2, 1010 Wien

Mein Favorit unter dem Frühstück: 

 

Als ich dieses Essen fotografierte und natürlich auf Instagram zeigen musste, machte sich mein Freund über mich lustig und witzelte,  ob ich jetzt auch eine Basic Bi… Foodblogger Healthy Bla Bla Frau werde? What the Fuck jaaaaaa, wenn das Essen so aussieht, fotografiere ich es. Wenn der Tisch weiß und das Geschirr blau ist , fotografiere ich es. Weil , never ever wird es wieder so bei mir aussehen. Die Selfmade Variante ist bei mir eher Schlamm Pamm mit Nuss.


Mittags- Café

Melange und Sacher liegen in der Luft und laden zum gemütlichen Kaffeesieren ein. Wirklich , ich bin hier geblendet von einem permanenten Foodporn, Instagramkulissen reihen sich aneinander. Wir schlendern durch die Straßen und bleiben dann doch an diesem Traditionshaus hängen. Die freundliche Bedienung macht den Rest. Im Inneren kann man sich die Torten auswählen, es gibt einen Zettel und kurze Zeit später findet man diesen herzlichen Kuchentraum auf dem Teller.  Schmankerln!

 

Tipp: Tortentraum und Apfelstrudel im Demel

Adresse:

K. U. K. HOFZUCKERBÄCKER
CH. DEMEL’S SÖHNE GMBH

Kohlmarkt 14, 1010 Wien

 


Snack _ Time

Zuckerfrei, Glutenfrei, Biologisch, Lactosefrei, mit Liebe gemacht. Das ist das Motto , das strahlt es aus. Klein, fein, süß, versteckt. Einen Besuch wert.

 

Wer hier der permanenten Foodbestahlung ausgesetzt ist , bekommt neunmal ständig Hunger. So geht es mir zumindest. Aber da wir auch viel laufen, darf man sich zwischendurch ja auch belohnen. Meine Plus-Minus-Null Rechnung geht bestimmt nicht auf, aber Mathe war eh nie mein Ding.

Wer hier Vegan unterwegs ist , findet in der Simply Raw Bakery seinen Platz. Auch kleine Salate gibt es hier.  Das sweete Bistro.

Tipp: Silply RAW Café

Adresse:


Dinner

Wir sind in Wien, was gibt es in Wien, Schnitzel und was möchte ich als erstes essen? Richtig, es soll ein großes Schnitzel sein mit Erdäpfeln #keinePferdeäpfel . Das sind Kartoffeln, für alles die so bewandert sind wie ich und es nicht gleich wussten.

Tipp: Lugeck

Auch hier ist eine Reservierung von Vorteil, Tradition trifft Charme und einen so richtig Wienerischen -sagt man das so- Kellner. „Ja, die Dame hätte gerne ein großes Bier“ und das Wiener Schnitzel. Ich bin im siebten Himmel. Geschmacklich das beste Schnitzel was ich je gegessen habe.

Adresse: Lugeck 4, 1010 Wien


Drinks and More

Gleiches Schiff wie beim Frühstück, aber etwas schickeres Ambiente ! Ein makelloser Service, aufmerksam und stylisch. Und sehr gute Drinks!

 

Sorry,  wenn ich mich wiederhole, aber wir landen wieder am Fluss und zwar wieder beim Motto , denn wer hätte das gewusst-hatte ich nicht falsch reserviert – den unter dem Café befindet sich noch ein Restaurant und eine Bar mit einfach derb nicen Cocktails und essen , aber dieser Cocktail. Bitte auch reservieren und bitte richtig (nicht wie ich für Freitag obwohl wir Dienstag haben)!!!. Ja da merkt man, ich war im urlaubsmode.

Also auf der Internetseite bitte das Restaurant anklicken und dort reservieren. Oder einfach an die Bar setzen und sich was zaubern lassen.

Tipp: Motto am Fluss Restaurant


So , ich hoffe es hat euch gefallen. Demnächst gibt es dann nochmal einen Guide über Budapest an einem Tag. Ich sag euch wir haben Kilometer abgerissen 🙂

Eure Tascha

 

2 likes
Prev post: Sonnenschutz- Die 10 häufigsten Irrtümer zum Thema Sonnenschutz + Wie schütze ich meine Haut vor UV-Strahlen ?Next post: Interior/ Homestory Juni – Must Have oder nur Nice to Have

Related posts

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
BlogLovin
Stylebook