Vacation Fitness – Warum man sich im Urlaub fit halten sollte ? + Fitness Outfit

Im Urlaub Fitness ? Ihhh , wer macht denn sowas  und warum um Himmels willen? Wem das jetzt direkt in den Kopf schießt dem kann ich sagen : ICH !

Und ich kann euch auch ganz einfach sagen wieso. Ist es nicht so, dass wir die meiste Zeit damit verbringen unseren Körper fit zu halten mit dem Gedanken im Hintergrund, dass wir in dem neuen Bikini echt toll aussehen werden?  Natürlich auch , weil wir uns besser fühlen, es gesund ist und die ganzen anderen Punkte, die meisten ein Pro auf der Liste darstellen, aber rein oberflächlich betrachtet möchten wir halt einfach gut aussehen. Da sich das Wetter zumindest hier im Norden auf das Minimum an Sonnenstunden begrenzt und die Wahrscheinlichkeit mich im Bikini zu zeigen ab Mitte August drastisch schwindet , nutze ich hierfür lieber direkt den Urlaub. Nein, ich bin nicht exhibitionistisch veranlagt, aber mein Vacation Feeling fängt nunmal in meinem SwimSuit an. Punkt.

Natürlich verbinde ich Urlaub auch mit Essen und sorry im Urlaub möchte ich einfach alles Essen, ja auch definitiv gesund, aber eben auch ungesund, was einfach herrlich ist weil wenn ich die Speisen nicht kenne, schere ich mich auch einen Feuchten Kericht darum, was das Gericht für Kalorien hat. Ich möchte einfach genießen, schlemmen, meine Geschmacksnerven überstrapazieren.

Und damit man sich nicht wie ein kleiner Wal am Strand fühlt (man wäre niemals ein Wal, aber wir Frauen haben den Hang zum übertreiben) kann man einfach ein wenig Fitness in seinen Holiday-Feeling -Mood mit einbauen.

Bei vielen davon, merke ich einfach garnicht , dass ich Sport treibe (sind mir die liebsten) und bei den anderen verbinde ich einfach meine Neugier auf was neues mit den Drang etwas für meinen Körper zu tun.

Der Vorsatz im Urlaub Fit zu bleiben startet bei mir also schon Zuhause, wenn ich meinen Koffer packe. Dafür zelebriere ich natürlich das einkaufen eines neuen Fitnessoutfits (für den Urlaub muss es natürlich ein Neues sein) (dem Sommer angepasst) (ganz klare Sache) – Siehe Beitrag:

Ihr wisst was ich meine – also freue ich mich natürlich schon vor Ort , meine gebräunte Haut in meinem Sportdress zu zeigen- nein ich bin immer noch nicht exhibistionistisch (das Wort muss man echt erst googeln, damit man es schreiben kann) veranlagt.

Die beiläufigen Fitnessmoves
  • Schwimmen: wer merkt schon beim abzappeln im Meer das er unmengen an Kalorien verbrennt.
  • Strandspaziergang: Hier bekomme ich nicht nur Farbe sondern auch ausgezeichnete Wadenmuskeln
  • Sight Seeing: Nicht selten auf einem Berg oder mit Treppen verbunden – Crosstrainer with a View
  • Jet Ski fahren: Ohne Worte, ich hatte danach das Gefühl ich wäre Herkules
  • Tischtennis: Hab ich für mich entdeckt- macht unheimlich Bock und fast jede Anlage hat eine Platte
  • Shoppen: schon immer unsere liebste Sportart oder ?
Die offensichtlichen Fitnessmoves
  • Bahnen schwimmen: einfach mal 30 Minuten (gerne früh am Morgen ) durch den Hotelpool schwimmen.
  • Fitnessstudio: Überall und immer anders: Wenn der Partner noch schläft, Outfit an und los. Macht viel mehr spaß als Zuhause , wenn andere Geräte sind halt (wie das Essen) woanders immer „besser“ oder „interessanter“
  • Aqua Gym: Ja Männer, lacht euch weiter einen ab , aber unser Körper ist danach on Point
  • Joggen: Finde ich grundsätzlich lame, aber mit dieser Aussicht glatt interessant und Joggen kann man ja auch sehr langsam;)
  • Bike Tour: Fahrrad leihen und los- einfach herrlich in der Natur , aber Achtung , anderes Land andere Sitten (Abhänge, verrückte Autofahrer etc)

Hört sich doch alles nicht so schlimm an oder ? Ich finde einfach wer sich auch sonst fit hält , muss im Urlaub nicht darauf verzichten oder sich wegen irgendetwas schlecht fühlen. Wenn nicht offensichtlich finde ich die beiläufigen Fitnessmoves einfach perfekt.

Um das ganze ein wenig schmackhafter zu machen: Hier ein paar Fitness Essentials  die und das durchziehen durchaus erleichtern: Wer mich auf Instagram verfolgt weiß vielleicht, ich habe einen Hang zu buten Outfits , vor allem Fitnesshosen haben es mir angetan. (auch immer ein gutes Geschenk ) Eine bunte Auswahl an Farben und Marken Fitnesshosen findet ihr  Online bei 21RUN. Einige davon sind auch direkt in meiner Galery gelandet.

Meine Top  Fitness Essentials :


Design ist also bei mir auch beim Fitness entscheiden 😉 Manchmal mag ich tatsächlich  das einfache Nike Tanktop (s.oben) und dann wiederum muss es mal wieder einfach nur eine knallige Farbe sein. Ach ja, mein Badeanzug vom Bild oben stammt von H&M (aktuell).

Auf einen schönen nächsten Urlaub in Top-Form;)

 

Eure Tascha

 

 

 

16 comments
1 like
Prev post: Kolumne: Bride to Be ! Heiratsantrag – und was ist nun die richtige Reaktion darauf ?Next post: Frühlingsreport : Was verändert sich ? Trend Inspirationen : Interior/Outfit/Make Up

Comments

  • Amely Rose

    April 1, 2018 at 23:10
    Reply

    Uhhh sehr inspirierend. Ich muss zugeben, das letzte mal im Urlaub war ich nur zum shooten. So richtig Urlaub machen war tatsächlich ein Spor-Urlaub. Mit Yoga, Tanzen […] Read MoreUhhh sehr inspirierend. Ich muss zugeben, das letzte mal im Urlaub war ich nur zum shooten. So richtig Urlaub machen war tatsächlich ein Spor-Urlaub. Mit Yoga, Tanzen und surfen ;) schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM Read Less

  • Tina

    März 31, 2018 at 0:26
    Reply

    Ohja ich gehe es im Urlaub auch eher gechillt an aber generell liebe ich es zu schwimmen, schnorcheln oder auch stand-up paddling. Je nach Möglichkeit […] Read MoreOhja ich gehe es im Urlaub auch eher gechillt an aber generell liebe ich es zu schwimmen, schnorcheln oder auch stand-up paddling. Je nach Möglichkeit verschlägt es meinen Freund und mich auch schon mal an den Strand um paar Burpees und co zu machen - aber bloß keinen Stress bzw Druck :) Tolle Oufits auf jeden Fall und zudem - das Bild von dir unter der Dusche ist mega!!! xxx und starte gut ins lange Osterwochenende ♥ Tina https://styleappetite.com Read Less

    • Tascha
      to Tina

      April 4, 2018 at 11:48
      Reply

      Da stimme ich dir absolut zu, Streß ist das letzte was wir im Urlaub wollen. Also jeder so, wie er es mag ;) Liebe grüße:*

  • Martina

    März 29, 2018 at 9:29
    Reply

    Im Urlaub ist mir Bewegung und Entspannung wichtig. Es darf mal etwas ruhiger sein, aber maximal einen 1/2 Tag. Dann muss ich Bewegung in meinen […] Read MoreIm Urlaub ist mir Bewegung und Entspannung wichtig. Es darf mal etwas ruhiger sein, aber maximal einen 1/2 Tag. Dann muss ich Bewegung in meinen Urlaubsablauf mit einbinden. Ich fühle mich danach einfach besser. Liebe Grüße Martina www.lady50plus.de Read Less

    • Tascha
      to Martina

      März 29, 2018 at 9:52
      Reply

      Liebe Martina, ja das kenne ich gut, da kommen einem schnell wieder Hummeln im Mors ;) LG

  • Stella

    März 28, 2018 at 17:10
    Reply

    Naja, wieso nicht? Aber der Urlaub ist mir heilig. Ich pushe mich selbst genug die restliche Zeit, da ist Urlaub Entspannung pur. Und ganz ehrlich: […] Read MoreNaja, wieso nicht? Aber der Urlaub ist mir heilig. Ich pushe mich selbst genug die restliche Zeit, da ist Urlaub Entspannung pur. Und ganz ehrlich: nur rumliegen, tue ich im Urlaub nicht :D Liebst ♘ www.sugarpopfashion.com ♘ Read Less

    • Tascha
      to Stella

      März 29, 2018 at 9:53
      Reply

      Liebe Stella, wer liegt auch schon nur rum, außer mein freund haha ;) spaß. Bussi

  • katy fox

    März 28, 2018 at 13:56
    Reply

    oh ja ich muss auch sagen - wenn man es so betrachtet mach ich urlaub auch immer unheimlich viel sport - ich liebe es den […] Read Moreoh ja ich muss auch sagen - wenn man es so betrachtet mach ich urlaub auch immer unheimlich viel sport - ich liebe es den strand ewig weit lang zu gehen :) oder am abend mit dem rad durch die stadt zu fahren :) u wie du sagst wenn man dabei auch noch braun wird - gibt es nix besseres ! glg katy www.lakatyfox.com Read Less

    • Tascha
      to katy fox

      März 29, 2018 at 9:53
      Reply

      Liebe katy, jepp finde ich auch, im urlaub fällt es mir auch irgendwie leichter ;) Bussi

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
BlogLovin
Stylebook