Beauty / Hydra-System-Peeling mit Fruchtsäure und Hyaluron

Die Tage werden kürzer, die Sonnentage weniger und unsere Haut scheint den fahlen Teint quasi mit anzunehmen. Für mich Zeit, ein kleines „Make- Over“ für meine Haut zu machen.

In meinen vorherigen Beautypost hatte ich bereits über meine Behandlung –die Microdermabrasion– berichtet. Ich versuche hier regelmäßig alle paar Monate eine Behandlung zu machen, damit man auch den gewünschten Langzeiteffekt erreicht.

Heute habe ich mich einmal für eine neue Behandlung entschieden. Das Hydra-System-Peeling, welches ebenfalls die Microdermabrasion sowie die Ultraschallbehandlung beinhaltet, allerdings noch sehr viel umfangreicher ist.

Hydra System Peeling

Reinigung, Peeling und Einschleusung in einer Behandlung. Insbesondere die DIAMANT HYDRA-Peeling Funktion ist deutlich effektiver als herkömmliche Systeme und wirkt auch bei Dehnungsstreifen, Narben, Akne und Hautflecken. Hinzu kommt die Möglichkeit der Einschleusung von kosmetischen Wirkstoffen mit der Technik der Elektroporation.

DIE VORTEILE

  • gründliche Hautreinigung und Peeling bei allen Hautzuständen
  • Befreiung auch von Narben, Akne Hautunreinheiten, Entzündungen,
    Hautflecken etc.
  • gleichzeitig Einschleusung von speziellen Wirkstoffen zur
  • Hautverjüngung und Hautbildverbesserung
  • kurze Regenerationszeiten

DIE ERFOLGE

  • sofort sichtbare Verbesserungen des Hautbildes
  • langanhaltenen Ergebnisse
  • man kann direkt wieder unter die Leute
  • schmerzfrei

Die Behandlung aus meiner Sicht : 

Die einzelnen Schritte sind angenehm und zu keinem Zeitpunkt war etwas unangenehm oder war annähernd schmerzhaft.

Zunächst wird das Gesicht abgereinigt um auf die Behandlung vorbereitet zu sein. Anschließend kommt der Peeling Strahl zum Einsatz um abgestorbene Hautschuppen zu entfernen.

Dann kommt ein sehr leichtes Fruchtsäurepeeling – dieses bereitet die optimale Ausreinigung vor. Es ist sehr schonend, da es mit einem Wasserstahl auf die haut kommt.

Nachdem die Haut ausgereinigt wurde und dadurch Aufnahmefähig für Feuchtigkeit ist, wird sie mit Hyaluron behandelt. Das Hyaluron wird per Ultraschall in die Haut eingearbeitet. Auch dies ist schmerzfrei.

Am Ende der Behandlung gibt es noch eine Abschlusspflege , welche einen LSF beinhalten sollte, da die Haut nach der Behandlung lichtempfindlich ist.

Kosten: zwischen 90 – 150 Euro 

Ergebnis: 

Nach der Behandlung ist die Haut glatt und prall vor Feuchtigkeit. Sie strahlt und fühlt sich gut genährt an. Ich habe extrem trockene Haut, dadurch nimmt meine Haut die Wirkstoffe nach der Behandlung immer sehr gut auf. Sie ist quasi wie ein Schwamm.

Ich muss allerdings sagen, dass der Effekt schnell vorüber war, was natürlich auch an der Jahreszeit und an meiner trockenen Haut liegen könnte, die eventuell etwas mehr Feuchtigkeit in der täglichen Pflege gebraucht hätte.

Meine nächste Behandlung wird wieder eine Microdermabrasion mit Ultraschall.


Habt ihr Fragen ?

Eure Tascha

0 comments
3 likes
Prev post: Interior / Herbst- Winterideen für drinnen und draußen

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
November 2020
M D M D F S S
« Okt    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
BlogLovin
Stylebook