Goodiebox- Meine Tops und Flops aus 3 Boxen

Ja ich gebe zu, ich bin ein großer Fan von Beautyboxen. Es ist ein wenig wie Weihnachten oder Geburtstag. Diese kleine Überraschung versüßt mir den Alltag. Klar, oftmals sind natürlich auch Dinge in dieser Box, die einem persönlich nicht zusagen. Aber das nehme ich gerne in Kauf. Nachdem ich also auch schon lange Zeit die Glossybox bezogen habe, war nun mal neues dran- die Goodiebox.

Hier meine Favoriten :

Tops:  Welche Produkte haben Nachkauf-Potential

1.Radiant Blush Brush

UVP: 16 €

Pinsel ist halt nicht immer gleich Pinsel! Ich finde den Radiant Blush super, weich und geschmeidig zaubert er perfektes Rouge . Die richtige Größe und Form für meinen Blush. Ich benutze ihn nur noch.

2. Eco Hairbrush

Verkaufspreis: 15 €

Was soll ich sagen, ich war skeptisch , denn was soll ich mit einer Haarbürste. Ich wurde eines besseren belehrt, sie ist nicht nur stylisch, sondern kommt hervorragend ohne ziepen. Aber das beste, sie fügt sich der Kopfform und ist gleichzeitig eine schöne Massage für die Kopfhaut.

Verkaufspreis: 14,00€

Es riecht soooooo gut. Zieht super schnell ein und hinterlässt eine super Haut. Selbst als mich die Sonne etwas zu sehr geküsst hat, kühlte die Creme und am nächsten Tag war zumindest mein kleiner Brand wie weggecremt.

4. Silky Kiss Lipgloss
Nichts ist so sehr Sommer wie frische beerenfarbene Lippen.  Ok also versuche ich mal einen Lipgloss , ich bin sonst absoluter Gegner und trage nur MATT Lippenstifte. Aber, der ist klasse und lässt die Lippen nicht zusammenkleben. Und ja, die Farbe ist Sommer.
5. Mind Roller – Double Sided Jade Roller
UVP: 48,00€
Hab ich doch einen kleinen Luftsprung gemacht, als ich dieses gute Stück aus meiner Box gezogen habe. Wollte ich doch schon lange so einen Roller. Ich bin so begeistert, es tut so gut. Ich packe den Roller in Kühlschrank und arbeite morgens mein Serum damit ein. Eine gesunde Hautfarbe ist garantiert.
6. Sugar + Lemon Moisturizing Lip Buffer

Diese Zuckerkristalle können wir guten Gewissens auf unsere Lippen lassen. riecht gut, schmeckt gut, pflegt gut. Kauf ich wieder.

„Flops“  Was konnte ich nicht so gut gebrauchen ? 

1.Leave-Me-On Spring Mask SPF10
Fande die Idee eigentlich cool, allerdings bin ich nicht ganz so begeistert. Vertraue auch nicht auf den LSF und Maske für den Tag ist auch nicht mein Ding. Meine Foundation mochte diese Schicht übrigen auch nicht über „verkrümelte “ sich im wahrsten Sinne des Wortes.
2. Raincoat Waterproof Mascara
Der mag tatsächlich super sein, nur leider vertragen meine Augen irgendeinen Inhaltsstoff nicht. Von daher nicht für mich gegeignet.
3. Handcreme jeglicher Art, ich mag sie, die riechen toll, aber ich kann sie nicht mehr sehen 🙂

 


Welche Erfahrungen habt ihr mit Beautyboxen? Könnt ihr welche empfehlen ?

Eure Tascha

0 comments
1 like
Prev post: Hautpflege: Meine After-Summer Beauty FavoritenNext post: Kolumne: Kita Eingewöhnung vs. Mama Entwöhnung

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Me

Hallo Ihr Lieben, inspiriert durch viele Seiten wie Instagram, Facebook, Pinterest , Blogs, Zeitschriften etc, verspüre ich immer wieder das Interesse meinen alltäglichen Wahnsinn , meine Einsdrücke, Hübschigkeiten und CoKG, auch anderen mitzuteilen. Read More

Latest Posts
Most Popular
Kategorien
Archive
Kalender
September 2020
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
BlogLovin
Stylebook